AlleGalerieVeranstaltungen

48. Eifel-Pokal

Veröffentlicht

Vom 25.08.-27.08.2017 fand in Zülpich der 48.Internationale Eifel – Pokal statt.

Ausrichter war die Interessengemeinschaft Eifelpokal, im Auftrag des Sportausschuss Freiflug im DaeC.eV. Unser Vereinskollege Peter Mönninghof war auch in diesem Jahr einer der beiden Organisatoren dieses hochkarätigen internationalen Wettbewerbs. Die Teilnehmer kamen aus zahlreichen europäischen Ländern, aus der Türkei, Russland, der Ukraine und sogar aus Japan.

Der Eifel – Pokal ist für die Freiflugklassen FIA, FIB, FIC + Q ausgeschrieben und wird nach Bestimmungen der FAI durchgeführt.

Die Flugdauer entscheidet über Platzierung. „Es gibt Flugzeuge, die mit Hilfe einer Seilwinde nach oben gezogen werden und welche, die einen kleinen Gummiantrieb haben, der vorher aufgezogen wird. Andere haben einen Verbrennungsmotor mit 2,5 ccm Hubraum, der die Flugzeuge auf eine bestimmte Ausgangshöhe bringt“, erläutert Mönninghoff in einem Interview der Kölnischen Rundschau.

Auf Peters Webseite www.eifelpokal.de findet ihr mehr Informationen.


Alle Bilder: Peter Mönninghoff / eifelpokal.de