Flugplatz

Das Segelfluggelände Radevormwald-Leye wird von der Flugplatzgemeinschaft Berg-Mark e.V. unterhalten, diese Flugplatzgemeinschaft (FPG) bildet sich aus den am Flugplatz ansässigen Vereinen: LSV-Radevormwald, LSV-Schwelm und LSC-Wuppertal.

Piloten-Information:
Unsere Zulassung als Segelfluggelände erlaubt Starts von motorgetriebenen Luftfahrzeugen und Luftsportgeräten leider nur mit gültiger Außenstartgenehmigung für Radevormwald. Landungen von platzfremden Fluggeräten mit Motorisierung müssen von unserer Flugleitung als offizielle Not- oder Sicherheitslandung dokumentiert werden. Wir bitten um Verständnis!

Landungen von platzfremden Segelflugzeugen sind natürlich kein Problem, wir haben jedoch keinen Windenstart, aufgrund der kurzen Piste können wir nur F-Schlepp anbieten. Gestrandete Segelflieger können am Wochenende generell mit der Möglichkeit eines Rückschlepps rechnen.

 

Geländeinformationen:

Name:Segelfluggelände Radevormwald – Leye
Telefon:+49 2195 8409 (nur bei Flugbetrieb besetzt)
E-Mail-Adresse:info@flugplatz-radevormwald.de
Webseite:http://www.flugplatz-radevormwald.de
Koordinaten: N 51° 13′ 00" - E 007° 23′ 00″
Frequenz:RADE INFO - 123,475 MHz (bis 31.10.2018)
RADE INFO - 118,265 MHz (ab 01.11.2018)
Bahn:09 / 27 (Gras mit Anrollstreifen)
Länge Landebahn (Schwelle-Schwelle): 355 m
Länge Gesamt (incl. beide Anrollstreifen):680 m
Flugplatzhöhe: 389 m / 1276 ft
Platzrunde Motorflug:Nordplatzrunde 2300 ft
Platzrunde Segelflug:Südplatzrunde
LuftraumPDF -Datei anzeigen
Zulässige Startarten:- F-Schlepp
- Eigenstart nur mit Genehmigung gem. § 25 Abs. 1 LuftVG